Anne Forster-Mollinet (Riehen)

Beschreibung und Merkmale

Beschreibung

Öffnungszeiten:

    Debussy-Garten - Blauer Garten in Riehen

    Nach dem Chopin-Garten öffnet sich nun der Debussy-Garten. Inspiriert von der Musik des Impressionisten schuf die Gartengestalterin und Musikerin Anne Forster ihren neuen Garten. Zwanglos angelegte Beete und die Farben blau, weiss und silbern suggerieren duftige Weite. Einfache Hasel-Weiden-Gestelle sorgen für überraschende Blickpunkte und werden von manchen der rund 60 verschiedenen Clematis erklommen. Ein Gewoge von Stauden, Wildstauden und eingesäten Einjährigen zaubert immer wieder neue schwebende Bilder hervor.

    Zum ersten Mal blüht unsere Seerose - natürlich auch blau... Sie ist allerdings launisch und öffnet sich nur bei Sonnenschein.

    Für den Weg durchs Haus bitte eine Maske mitnehmen.

     

     

    Gartentypen und Stilrichtungen:

    • Botanik, Sammlergarten
    • Reihen- und Einfamilienhausgarten
    • Ziergarten

    Vegetation und Thema:

    • Baum und Strauchbestand
    • Stauden
    • Sortensammlung
    • Wildstauden

    Gartenelemente:

    • Wasser
    • Terrasse(n)

    Verein:

    BioterraGesellschaft Schweizer Staudenfreunde

    Kontaktperson:

    Anne Forster-Mollinet

    Telefon:

    +41616416005

    Adresse:

    Grenzacherweg 130
    4125 Riehen
    Kanton BS
    Wegbeschreibung:

    Ab Bahnhof SBB: Tram Nr.2 bis Wettsteinplatz, umsteigen auf Bus Nr.34 Richtung Riehen Dorf bis Haltestelle Lachenweg. Eine Minute in Gegenfahrtrichtung gehen = Grenzacherweg 130 (Achtung: nur jeder 2. Bus fährt in Richtung Riehen Dorf.)

    Fotos:
    Frühlingserwachen
    Clematis-Wettklettern
    Abendstimmung mit Duftflanzen
    Blütenlieblinge

    Hauptsponsoren

    Sponsoren